Login | Impressum | Sitemap

Installation

  1. Erstellen Sie einen Ordner im auf ihrem Webserver für ihren digi-Plot
  2. Entpacken Sie das digi-Plot_v.X.YY.tar in diesen Ordner (tar xfv ./digi-Plot_v.X.YY.tar.gz)
  3. Bitte pruefen Sie jede Configdatei und machen Sie ihre persönlichen Einstellungen (alle Optionen sind Kommentiert) hier der grobe Inhalt der Config-Files:

    1. config_db.php - Einstellungen um Verbindung mit der Datenbank aufzunehmen
    2. config_log.php - Anzahl der Sensoren, Namen der Sensoren, Ort des Logfiles sowie Min- und Max-Werte der Sensoren (für Email Benachrichtigung)
    3. config_mail.php - Aktivierung dieser Option (deafult deaktiviert), EMail-Adressen welche informiert werden sollen, Betreff und alles was den Mailversand betrifft
    4. config_phpplot.php - Sprache (de/eng), Achsenbezeichnuneg, Grpße des Graphen, Art des Graphen, Farbwerte für die Sensoren

  4. Downloaden Sie das phplot-Paket von http://sourceforge.net/projects/phplot/
  5. entpacken Sie das phplot*.tar in den Ordner für digi-Plot ("digi-Plot-Odrner"/phplot)
  6. stellen Sie fest ob ihr Provider/Rechner das Paket "gd" installiert hat, dies können Sie mit der URL "http://www.ihre.domain/digi-Plot-Ordner/phplot/examples/test_setup.php" prüfen
  7. Falls das Paket gd nicht vorhanden ist, Verbindung Sie sich mit ihrem Server und installieren Sie das Paket "gd" (bei Debian/Ubuntu enthalten). Nach der Installation ist ein Neustart des Apachen nötig ("erc/init.d/apache2 restart")
  8. Überprüfen Sie nochmals alle Einstellungen der Config zum Log und der DB
  9. Rufen Sie www.ihre.domain/"digi-Plot-Ordner"/digi-plot_install.php auf. Das Script erstelle für Sie eine Tabelle und füllt diese ggf. mit Daten, sofern vorhanden
  10. Installieren Sie Lynx oder einen anderen CLI-Browser
  11. erweitern Sie ihren Corn-Job (crontab -e) zum Auslesen der sensoren um "&& lynx -dump www.ihre.domain/"digi-plot-Ordner"/digitemp_log2mysql.php" Hier mein Congiuration als Beispiel : "digitemp_DS9097 -l/var/log/temperature -a -o"%d.%m.%Y %H:%M:%S Sensor %s C: %.2C *" >/dev/null && lynx -dump ihre.domain/digitemp/digi-plot_log2mysql.php"
  12. Nun sollte alles zu Ihrer zufriedenheit laufen, falls nicht dann überpruefen Sie die Einstellungen

 

Die Datenbank mit den Temperaturen sowie das Webinterface müssen sich nicht zwingend auf dem selben Rechner befinden wie die Temperaturmessung. Hier sind mehrere Varianten möglich. Meine Installation z.B. wird auf dem heimischen PC ermittelt und anschließend via scp an den Server gesendet.